DOWNLOAD
Q-Dir
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Q-Dir Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
737 KB
Aktualisiert:
11.07.2014

Q-Dir Testbericht

Kostenloser Dateimanager, der gleichzeitig vier Verzeichnisse für Dateioperationen anzeigt.

Funktionen

Über die Ein-Fenster-Ansicht des Windows Explorers kann man geteilter Meinung sein, viele ziehen beim Dateimanager eine Zwei-Fenster-Ansicht wie sie Free Commander oder Total Commander bspw. bieten, vor. Q-Dir will aber noch mehr. Der von Nenad Hrg entwickelte Dateimanager bietet sogar vier Fenster für Dateioperationen wie Kopieren, Verschieben und Löschen. 

Dateimanager für Netzwerke

Das mag auf den ersten Blick übertrieben erscheinen (s. auch Screenshots), macht aber spätestens dann Sinn, wenn neben zwei lokalen Verzeichnissen auch noch ein Netzwerk mit weiteren Verzeichnissen zum Verwalten hinzukommt. Hier wäre sicherlich auch ein integriertes FTP-Programm sinnvoll gewesen, das fehlt bislang aber. 

Fensteransichten organisieren

Die klassische Ansicht von Q-Dir ist die Vier-Fenster-Ansicht, bei der die vier Fenster schachbrettartig nach dem Muster "zwei oben, zwei unten" angeordnet werden. Daneben kann man die Fenster aber über erklärende Icons auf vielfältige Weise umorganisieren, zum Beispiel mit vier Fenstern über- oder nebeneinander, oder diversen Drei-Fenster-Ansichten oder auch in den gewohnten Ein- oder Zwei-Fenster-Ansichten.

Q-Dir statt Windows Explorer

Leider bietet das Programm - betrachtet man es als Dateimanager - von der ungewöhnlichen und vielfältigen Optik abgesehen wenig Aufregendes. Einige wichtige Windows-Systemprogramme können per Shortcut gestartet werden, zudem kann man Q-Dir als Standard-Browser entweder für bestimmte Aufgaben oder gleich als vollständigen Ersatz des Windows-Explorers einrichten.


Nutzer mit einem 64-Bit-System greifen alternativ zum Q-Dir 64-Bit-Installer.
Fazit: Q-Dir ist eine gute Idee, die dann aber auf halbem Weg steckengeblieben ist. Die zweifelsohne innovative und interessante Vier-Fenster-Lösung bietet davon abgesehen leider kaum mehr Möglichkeiten als der Standard-Windows-Explorer.

Pro

  • Größere Übersicht durch mehr Fenster
  • Kann als Ersatz für Windows Explorer eingerichtet werden

Contra

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]